Wohin in Wien

Powered by:

Die Neutrale Maske für die Ausdruckskraft der Pantomime-Wien

Die Neutrale Maske für die Ausdruckskraft der Pantomime-Wien

Wann:

  • Do 24. Nov ’16, 17:00 – 21:30
  • Fr 25. Nov ’16, 14:00 – 20:00
  • Sa 26. Nov ’16, 10:00 – 20:00
  • So 27. Nov ’16, 10:00 – 18:30
  • Do 6. Apr ’17, 17:00 – 21:30
  • Fr 7. Apr ’17, 14:00 – 20:00
  • Sa 8. Apr ’17, 10:00 – 20:30
  • So 9. Apr ’17, 10:00 – 18:30
  • Sa 29. Jul ’17, 13:00 – 20:00
  • So 30. Jul ’17, 13:00 – 20:00
  • Mo 31. Jul ’17, 13:00 – 20:00
  • Di 1. Aug ’17, 13:00 – 20:00
  • Mi 2. Aug ’17, 13:00 – 20:00
  • Do 3. Aug ’17, 17:00 – 21:30
  • Fr 4. Aug ’17, 14:00 – 21:00
  • Sa 5. Aug ’17, 10:00 – 21:00
  • So 6. Aug ’17, 10:00 – 17:00
  • Do 30. Nov ’17, 17:00 – 21:30
  • Fr 1. Dez ’17, 14:00 – 20:00
  • Sa 2. Dez ’17, 10:00 – 20:30
  • So 3. Dez ’17, 10:00 – 18:30
  • Do 22. Mär, 17:00 – 21:30
  • Fr 23. Mär, 14:00 – 20:00
  • Sa 24. Mär, 10:00 – 20:30
  • So 25. Mär, 10:00 – 18:30
  • Do 2. Aug, 17:00 – 21:30
  • Fr 3. Aug, 14:00 – 21:00
  • Sa 4. Aug, 10:00 – 21:00
  • So 5. Aug, 10:00 – 16:30
  • Do 29. Nov, 17:00 – 21:30
  • Fr 30. Nov, 14:00 – 20:00
  • Sa 1. Dez, 10:00 – 20:30
  • So 2. Dez, 10:00 – 18:30
  • Alle Sitzungen sehen

Wo:

Tango Creativo Vienna , Odoakergasse Ecke Wilhelminenstrasse 79, 16. Ottakring Landkarte anzeigen

Altersbeschränkung:

Ab 16

Ticket Information:

  • Abendkassa:

--- PANTOMIME - NEUTRALE MASKE - BEWEGUNG - WORKSHOP - WIEN - ANKE GERBER ---

*********************************

Die Fortsetzung findet statt: 2. bis 5. August 2018 - Thema "Pantomime und Improvisation (Wien-Workshop)" - siehe dazu die zusätzliche Detailseite

http://www.wohintipp.at/2018/pantomime-und-improvisation-wien-workshop/16-ottakring

*********************************

Workshop: Die Neutrale Maske für die Ausdruckskraft der Pantomime (Advent2016)
====================================================================

Advent-Workshop 2016 in Wien mit Anke Gerber (http://www.anke-gerber.de)

Termin: Do 24. bis So 27. November 2016

Workshop: Die Neutrale Maske für die Ausdruckskraft der Pantomime (Advent 2016)
====================================================================

Wie immer trainieren wir intensiv die verschiedenen Pantomime-Techniken und festigen und erweitern damit unsere handwerkliche Basis. Soweit wie möglich arbeiten wir dabei in kleinen Gruppen und - je nach Fähigkeit und Vorkenntnis - auf verschiedenen Leveln.

Dann wenden wir die Techniken an und arbeiten mit kleinen Szenen weiter. Wir entwickeln die Szenen aus der Improvisation. Gerne können eigene Szenen mitgebracht werden.

Besonderen Wert wollen wir dieses Mal auf die schauspielerische Qualität der pantomimischen Darstellung legen, deshalb beziehen wir die Neutrale Maske in die Arbeit ein. Das Spielen mit der Neutralen Maske ist eine Übungsmethode mit langer Tradition. Da die Maske die Mimik verdeckt, sind wir beim Spielen allein auf die Ausdrucksfähigkeit des Körpers angewiesen. Das ist eine eindrucksvolle Erfahrung und hilft uns, unser schauspielerisches Potenzial zu entwickeln - gerade für das "normale" pantomimische Spiel ohne Maske.

Wir benutzen sowohl eine echte Ledermaske (vom berühmten italienischen Maskenbauer Sartori) als auch ein Tuch (bekannt als „Decroux Schleier“), um zu das Gesicht zu verdecken.

Bitte bringt euch dafür ein eigenes weiches durchscheinendes Tuch mit, das sich vor das Gesicht und um den Kopf binden lässt.

Bewegungstraining (neu Sommer 2018)
================================

Im Bewegungstraining geht es um die Basisfähigkeiten, die alle Bühnendarsteller brauchen, egal auf welches Genre sie spezialisiert sind. Es geht um die Basis für die schauspielerische Ausdrucksfähigkeit des Körpers.

Die Schwerpunkte sind:

Spannung und Entspannung; Achse und Balance; Isolationen und Körperwellen; Kraft, Geschmeidigkeit, Koordination und Bewegungsbewusstsein; Elemente aus Pantomime und Körpersprache.

Wir arbeiten an der Wahrnehmung und Analyse von Bewegungen.
Dabei ist wichtig, die Aufmerksamkeit immer noch auf den emotionalen Gehalt der Bewegungen zu richten.

Literatur
=======
"Anatomie der Pantomime"
Neuauflage 2016
DIN A4-Format
240 Seiten, über 300 Fotos
Eigenverlag, ISBN 978-3-00-052217-8
42,00 € plus Versand
Bezug über www.anke-gerber.de

Individuelle Einzelarbeit
===================
Wenn jemand Einzelarbeit machen möchte, steht der Raum auch am Do und Fr vormittags zur Verfügung.
Bitte dazu sich direkt an Anke Gerber wenden: kontakt@anke-gerber.de oder +49 (30) 7811668.

ZEITEN (neu Sommer 2018)
Do 17:00 - 19:00 Pantomime
Do 19:30 - 21:30 Bewegungstraining

Fr 14:00 - 18:30 Pantomime
Fr 19:00 - 21:00 Bewegungstraining

Sa 10:00 - 12:00 Bewegungstraining
Sa 13:30 - 19:00 Pantomime
Sa 19:30 - 21:00 Theorie & Vorführungen (auf Anfrage)

So 10:00 - 12:00 Bewegungstraining
So 13:30 - 16:30 Pantomime

KOSTEN (neu Sommer 2018)
Bewegungstraining (8,0 h): 68€
Pantomime-Technik (15,0 h): 165€
bei Besuch beider Workshops (23,0 h): 210€
Theorie & Vorführungen (1,5 h): gratis - offen auch für Nicht-Teilnehmer

TEILNEHMERBEGRENZUNG

Buchungen von Einzeltagen und Staffelpreise:
Der Workshop sollte idealerweise als Gesamtes gesehen werden. Es ist allerdings auch möglich, nur Einzeltage zu besuchen.
Individuelle Preise werden auf Anfrage angeboten.

Anmeldung + Information:
Sabine Spevacek
sabine_spevacek*at*yahoo.com

Wien Aktuell – VIENNA.AT 

Wien Aktuell – VIENNA.AT

Ähnliche Veranstaltungen

Ihre Veranstaltung eintragen

Um Ihre Veranstaltung auf Wohin in Wien zu veröffentlichen, tragen Sie sie auf www.wohintipp.at ein.

Hier klicken, um Event einzutragen!
Powered by: