Wohin in Wien

Powered by:

E.Werner, D.Stockenreithner & I.Meili

Diese Veranstaltung ist schon vorbei

Wann:

  • Mi 15. Nov, 20:00

Wo:

Kulisse, Rosensteingasse 39, 17. Hernals Landkarte anzeigen

Altersbeschränkung:

Alle Altersklassen

Two mongos and a ladyElias Werner, David Stockenreithner & Isabel MeiliFrech, böse und gehandicapt. Two Mongos and a Lady ist ein Comedy-Trio, bestehend aus Isabel Meili, Elias Werner und David Stockenreitner. In ihrer noch nicht preisgekrönten Show „Irgendwas mit Gleichberechtigung“ räumen sie mit den zwei größten Irrtümern der jüngeren Geschichte auf: „Mongo sagt man nicht“ und „Ladys gibt’s nur in Großbritannien. Wenn überhaupt“.Isabel Meili - Sympathischer Schweizer Charme gepaart mit derbem Wiener Schmäh, eine Mischung, die ebenso selten wie komisch ist. Mit böser Zunge und viel Selbstironie wundert sich Isabel Meili ob der Wiener Wurschtigkeit und erklärt, warum Dirty Talk auf Schweizerdeutsch nicht funktioniert. Isabel Meili ist für den SWISS COMEDY NEWCOMER AWARD 2017 nominiert.Elias Werner - Der in Wien geborene Steirer studierte in jungen Jahren Saxophon am Konservatorium Wien, fand über verschiedene Filmjobs zum Schreiben und zehn Jahre nach seinem letzten musikalischen Auftritt kehrte er mit seinem ersten Solokabarett "Der Lehrerkind" auf die Bühne zurück. Seit April 2013 bringt er nun Menschen in Österreich und Bayern erfolgreich zum Lachen und Nachdenken und ist seit Frühjahr 2015 mit seinem zweiten Soloprogramm "Durchkommen" unterwegs. Ab Frühjahr 2017 in der aktualisierten Version "Durchkommen 0.3". Kleinkunst auf hohem Niveau, gespickt mit Seitenhieben, Sickerwitzen und schwarzem Zynismus.David Stockenreitner – Der Kärntner wollte eigentlich immer Kabarettist werden. Kann aber weder schauspielen noch singen. Er beherrscht auch kein Instrument. Außerdem gehen ihm die „Zustände unserer Gesellschaft“ ein bisschen am Arsch vorbei – keine guten Voraussetzungen fürs Kabarett. Nun geht er halt als Stand-Up Comedian auf die Bühne. Mit schwarzem Humor, Zynismus und ganz viel Liebe. Mit dieser Liebe gewann er 2017 den 1. Bruno-Gironcoli-Förderpreis der Stadt Villach.

Wien Aktuell – VIENNA.AT 

Wien Aktuell – VIENNA.AT

Ähnliche Veranstaltungen

Ihre Veranstaltung eintragen

Um Ihre Veranstaltung auf Wohin in Wien zu veröffentlichen, tragen Sie sie auf www.wohintipp.at ein.

Hier klicken, um Event einzutragen!
Powered by: