Wohin in Wien

Powered by:

BrainGame (14+)

BrainGame (14+)

Diese Veranstaltung ist schon vorbei

Wann:

  • Fr 16. Nov, 19:30
  • Sa 17. Nov, 19:30
  • Mo 19. Nov, 11:00
  • Di 20. Nov, 11:00

Wo:

Dschungel Wien, Museumsplatz 1, 07. Neubau Landkarte anzeigen

Altersbeschränkung:

Alle Altersklassen

Tanztheater, 55 Min.

Erfülle ich nur Erwartungen oder entscheide ich selbst?

Solange wir klein sind, erleben wir den Moment in jenem Moment, in dem er passiert. Im Laufe unseres Lebens wirken immer mehr Stimmen auf uns ein: Eltern, die uns sagen, was wir anzuziehen haben oder ob unser Berufswunsch der richtige ist; LehrerInnen, die uns vorgeben, wie Aufgaben zu lösen sind; die Gesellschaft, die uns beurteilt und kategorisiert.
Folgen wir der Stimme von außen oder hören wir auf das, was wir selbst denken und wollen? Was passiert mit uns, wenn wir immer nur tun, was uns andere sagen?
In der Welt junger Männer geht es oft um Konkurrenz, um Spiel und Kampf, um den Druck von außen und um die Frage, wann man zu aggressiv und wann zu passiv ist. Aber wohin mit der Kraft, die junge Männer haben, in einer Zeit, die keine Cowboys mehr braucht und es den Jungs schwermacht, ihren Platz in der Gesellschaft zu finden?

»Selten kommt zeitgenössischer Tanz für ein junges Publikum so lässig, cool und hip daher wie in ›BrainGame‹.« (Falter)

»Moritz Lembert und Kirin España zeigen gewaltiges Körperkino, Elemente von Breakdance, dynamische Sequenzen, konfrontative und affirmative Spiele, punktgenaue Interaktionen mit den Möbeln und den wenigen Props und atemberaubende akrobatische Kraftausübungen. […] Unbedingte Empfehlung, vor allem für Erwachsene: Ein ästhetisiertes Konstrukt, eine packende Anschauung der psychologischen Reifung und eine reduzierte und wirkmächtige Kritik an den Schlagseiten des Erwachsenwerdens.« (Junge Kritik)

Regie, Choreografie: Moritz Lembert, Steffi Jöris
Dramaturgie: Cornelia Voglmayr
Komposition: Markus Jakisic
Stimme: Rosa Braber
Produktion: Steffi Jöris
Licht: Ramona Mauser, Christo Novak
Choreografische Mitarbeit, Tanz: Kirin España, Moritz Lembert

Dank an: Dschungel Wien, Anna-Luise Braune, Anette Lembert, Ingo Kapelari, Raphael Reichl, Tanzstudio Funtastic, Studio null Punkt eins, Felix Farberger, Franzi Kreis Photography, Rino Indiono, Bruno Carverna, Maartje Pasman, Radio Max, Hana Zaniness, Lorenz Frana, Raphael Zawia

Ähnliche Veranstaltungen

Ihre Veranstaltung eintragen

Um Ihre Veranstaltung auf Wohin in Wien zu veröffentlichen, tragen Sie sie auf www.wohintipp.at ein.

Hier klicken, um Event einzutragen!
Powered by: