Wohin in Wien

Powered by:

Die Buddha-Natur (tibetischer Buddhismus)

Diese Veranstaltung ist schon vorbei

Wann:

  • Sa 5. Mai, 10:00 – 18:00
  • So 6. Mai, 10:00 – 13:00
  • Sa 7. Jul, 10:00 – 18:00
  • So 8. Jul, 10:00 – 13:00

Wo:

Panchen Losang Choyen (PLC), Servitengasse 15, 09. Alsergrund Landkarte anzeigen

Altersbeschränkung:

Alle Altersklassen

Homepage:

www.gelugwien.at

Durchgeführt von Ehrw. Dr. Birgit Schweiberer (Getsulma Losang Drime)

Das Mahayana-Uttaratantra-Shastra (Uttaratantra, Erhabenes Kontinuum) ist einer der bedeutendsten Texte des Mahayana und wird Buddha Maitreya zugeschrieben. In diesem Text wird die Natur des Geistes dargelegt - als ununterbrochenes Kontinuum, das in allen Lebewesen vorliegt - als das unzerstörbare, immer vorhandene und immer schon reine Potenzial zur vollkommenen Buddhaschaft. Der Text gehört der sogenannten Dritten Drehung des Dharmarades an und bildet eine Brücke zwi­schen Sutra und Tantra.

Gewöhnliche Wesen leiden unter negativen Emotionen und Handlungen und den Folgen, die daraus resultieren. Diese Leiden sind nicht naturgegeben sondern entstehen aufgrund von falschen Wahrnehmungen der Realität. Wenn man die Natur des Geistes selbst korrekt erkennt, dann entstehen die unendlichen Qualitäten der Erleuchtung ganz spontan: Liebe, Weisheit und die grenzenlose Tatkraft. Und wenn die endgültige Natur des Geistes erkannt wird, lösen sich die Hindernisse auf, die jetzt den Geist überlagern so wie Wolken den freien, klaren Himmel. Dann kommt die Buddhanatur ungehindert zum Vorschein.

Benutzer, die diesen Eintrag gesehen haben, interessieren sich auch für:

Wien Aktuell – VIENNA.AT 

Wien Aktuell – VIENNA.AT

Ähnliche Veranstaltungen

Ihre Veranstaltung eintragen

Um Ihre Veranstaltung auf Wohin in Wien zu veröffentlichen, tragen Sie sie auf www.wohintipp.at ein.

Hier klicken, um Event einzutragen!
Powered by: