Wohin in Wien

Powered by:

JUTTA SCHAEIDT BIJOUX / WIENER SCHMUCKTAGE 2018 / 6. -11.11.

JUTTA SCHAEIDT BIJOUX / WIENER SCHMUCKTAGE 2018 / 6. -11.11.

Diese Veranstaltung ist schon vorbei

Wann:

  • Di 6. Nov, 11:00
  • Mi 7. Nov, 11:00
  • Do 8. Nov, 11:00
  • Fr 9. Nov, 11:00
  • Sa 10. Nov, 11:00
  • So 11. Nov, 11:00

Wo:

ANITA MÜNZ, Bauernmarkt 11–13, 01. Innere Stadt Landkarte anzeigen

Altersbeschränkung:

Alle Altersklassen

Ticket Information:

  • Eintritt frei

Zum vierten Mal präsentieren sich etablierte SchmuckkünstlerInnen und vielversprechende Newcomer im Rahmen des internationalen Festivals für zeitgenössische Schmuckkunst. In Einzel- und Gruppenausstellungen, Workshops, Thementouren durch Ateliers, Galerien und Museen, Motto-Frühstücken und Vorträgen wird zeitgenössische Schmuckgestaltung zum einzigartigen Erlebnis.

Der Bogen spannt sich von innovativem AutorInnenschmuck über Upcycling- und Recycling-Designs, Papier-, Corian®-, Porzellan- und Hornschmuck bis hin zu Skulptur, Video und Performance sowie Präsentationen von aktuellen Kollektionen in traditionellen Gold- und Silberschmiedetechniken.

Die SCHMUCK.NACHT findet am Mittwoch, den 7. November 2018 von 14 Uhr bis 22 Uhr statt. Die diesjährige Vortragsreihe SCHMUCK.DISKURSIV im MAK FORUM am Sonntag, den 11. November 2018 von 11 Uhr bis 16.00 Uhr thematisiert die zeitgenössische Schmuckgestaltung und Schmuckästhetik sowie den innovativen Umgang mit neuen Materialien und Technologien. SCHMUCK.MACHEN – Thementouren geben einen Überblick über die Vielfalt zeitgenössischen Schmucks –, SCHMUCK.FÜHLEN – In Workshops probieren Neugierige selbst unterschiedliche Herstellungstechniken aus –, SCHMUCK.SCHMECKEN – Jedes Frühstück unter einem besonderen Motto – Lassen Sie sich einfach überraschen!

JUTTA SCHAEIDT BIJOUX ZU GAST BEI ANITA MÜNZ
FUNKELND SCHÖN (Ausstellungsdauer: von 8. bis 10. November 2018)
Seit 2012 entwirft und fertigt Jutta Schaeidt ihre Kollektionen in ihrem Atelier in Lannion in der Bretagne. Hier entwickelt sie einzigartige Schmuckstücke, die sie aus Gold, Silber und Edelsteinen kreiert. Mit großer Sorgfalt setzt die Goldschmiedemeisterin verschiedene traditionelle Techniken wie Schmelzen, Schmieden, Löten oder Walzen ein, bei der Gestaltung lässt sie ihrer Fantasie und Kreativität freien Lauf. Sie spielt bevorzugt mit Materialkontrasten, mit rohen oder glatten Oberflächen und fügt je nach intuitiver Interpretation Edelsteine oder feine Zuchtperlen hinzu. Jedes ihrer Schmuckstücke ist ein Unikat.

SCHMUCK.NACHT
7.11.2018, 14–22 Uhr
FUNKELND SCHÖN

TOUR*: Fr, 9.11., 17 Uhr
Horn – Edelstein – Metall
Tour in deutsch mit Ariane Reither
Begrenzte TeilnehmerInnenzahl
Treffpunkt: Bekanntgabe nach Anmeldung

FRÜHSTÜCK*: Sa, 10.11., 11–14 Uhr
Motto: Kontraste beflügeln und machen hungrig

*Anmeldung erforderlich: anmeldung@wienerschmucktage.at

INFORMATION
www.wienerschmucktage.at
facebook.com/wienerschmucktage
monbijou-france.com

ORT
ANITA MÜNZ, Bauernmarkt, 11-13, 1010 Wien

ÖFFNUNGSZEITEN
Di–Fr 11-18.30 Uhr, Sa 11–17 Uhr

Bildlegende: Jutta Schaeidt Bijoux, Stele, 2016, Anhänger, Silber mit Feingold und 900er-Gold und feiner Zuchtperle, Foto: David M Peters / Wiener Schmucktage 2018

Ähnliche Veranstaltungen

Ihre Veranstaltung eintragen

Um Ihre Veranstaltung auf Wohin in Wien zu veröffentlichen, tragen Sie sie auf www.wohintipp.at ein.

Hier klicken, um Event einzutragen!
Powered by: