Wohin in Wien

Powered by:

MUSAO - Museum auf, Abwegen Ottakring / Museum astray Ottakr

MUSAO - Museum auf, Abwegen Ottakring / Museum astray Ottakr

Diese Veranstaltung ist schon vorbei

Wann:

  • Sa 6. Okt, 18:00 – 23:00
  • Mi 10. Okt, 17:00 – 20:00
  • Do 11. Okt, 17:00 – 20:00
  • Fr 12. Okt, 17:00 – 20:00
  • Sa 13. Okt, 17:00 – 20:00
  • Mi 17. Okt, 17:00 – 20:00
  • Do 18. Okt, 17:00 – 20:00
  • Fr 19. Okt, 17:00 – 20:00
  • Sa 20. Okt, 17:00 – 20:00
  • Alle Sitzungen sehen

Wo:

Grundsteingasse, 1160 Wien, Grundsteingasse, 16. Ottakring Landkarte anzeigen

Altersbeschränkung:

Alle Altersklassen

Ticket Information:

  • Eintritt frei

Homepage:

www.grundstein.at

MUSAO - Museum auf, Abwegen Ottakring / Museum astray Ottakring
Vernissage: Samstag 06. Oktober, 18:00 Uhr
Eröffnung durch Bezirksvorsteher Franz Prokop
Am Eröffnungstag ist die Grundsteingasse Fußgängerzone

Dauer: Sa, 06.– Sa, 20. Oktober 2018
Öffnungszeiten: Mi-Sa, 17:00-20:00 Uhr
Finissage: Samstag 20. Oktober 2017, ab 17:00 Uhr
Ort: Ausstellungsräume und öffentlicher Raum in der Grundsteingasse (1160 Wien)

Animation Installation Malerei Sound Skulptur Design
Projektion Performance Fotografie Film/Video Literatur

MUSAO („Museum auf Abwegen Ottakring“) ist eine, in Rahmen des Kunstprojekts „Grundstein”, von KünstlerInnen organisierte Ausstellungsreihe in den Ausstellungsräumen entlang der Grundsteingasse (1160, Brunnenviertel).

KünstlerInnen aus allen Bereichen der bildenden Kunst präsentieren ihre Arbeiten in Galerien, Projekträumen, Ateliers und im öffentlichen Raum.

Im Rahmen der Vernissage und der Finissage finden neben den Ausstellungen in den Kunsträumen, auch Performances und Konzerte im öffentlichen Raum in der Grundsteingasse statt.

MUSAO steht für eine neue Museumskultur, die auf die Menschen zugeht. Weg von der abgeschotteten Museumspolitik in Wien mit hohen Eintrittspreisen und einer Konzentration im Zentrum der Stadt.
Ein Museum außerhalb des Gürtels ist nicht abwegig, sondern bereits mit/in der Grundsteingasse in Ottakring realisiert. Das MUSAO punktet mit freiem Eintritt, bezieht sich auf den öffentlichen Raum (die gesamte Grundsteingasse).

Neben den Ausstellungs- und Projekträumen präsentiert sich „museale Kunst“ im öffentlichen Raum mehr oder weniger offensichtlich für PassantInnen. Aktive und passive Kunstvermittlung inklusive!
Das MUSAO bleibt uns allen auch in Zukunft erhalten – Fortsetzung geplant.

Ähnliche Veranstaltungen

Ihre Veranstaltung eintragen

Um Ihre Veranstaltung auf Wohin in Wien zu veröffentlichen, tragen Sie sie auf www.wohintipp.at ein.

Hier klicken, um Event einzutragen!
Powered by: