Wohin in Wien

Powered by:

Riccardo Del Fra Quintet - Hoffnung - Espoir - Nadzieja

Diese Veranstaltung ist schon vorbei

Wann:

  • So 18. Mär, 20:30

Wo:

Porgy & Bess, Riemergasse 11, 01. Innere Stadt Landkarte anzeigen

Altersbeschränkung:

Alle Altersklassen

„Hoffnung – Espoir – Nadzieja“ heißt das vielversprechende Musikprojekt, das anlässlich des 25-jährigen Jubiläums des Weimarer Dreiecks eine weitere Brücke der deutsch-französisch-polnischen Beziehungen schlagen soll.

Begeistert von der Idee, die drei ohnehin historisch eng miteinander verbundenen Länder kulturell noch näher zusammenzubringen, entwickelt Riccardo Del Fra eine Musik, die Hoffnung weckt und symbolisiert. Gemeinsam mit einem Instrumentalensemble aus deutschen, französischen und polnischen Musikern soll Hoffnung die Antwort auf eine Zeit der Krise sein, in der mehr denn je die gemeinsamen Werte der europäischen Länder auf den Prüfstand gestellt werden. Inspiration fand Del Fra in Gedichten und Texten deutscher, französischer und polnischer Schriftstellerinnen und Schriftsteller, deren Werke um die Idee und die Verwirklichung der Hoffnung, der espoir und der nadzieja kreisen. Über Motive des Traums, des Wartens und des Bangens, des Vertrauens und des Zweifelns, der Utopien in Gegenwart und Zukunft sowie der immer anwesenden Gefahr des Scheiterns versucht Del Fra die Vielschichtigkeit der menschlichen Hoffnung zu beleuchten.

Für das Projekt gewann Riccardo Del Fra junge Musiker aus den Ländern des Weimarer Dreiecks, die in der Tradition des Jazz stehen und zugleich offen gegenüber anderen Sprachen der Musik sind. Gemeinsam mit ihm musizieren Tomasz Dąbrowski (Trompete), Jan Prax (Alt- und Sopransaxophon), Carl-Henri Morisset (Klavier) und Jakub Gudz (Schlagzeug).

Wien Aktuell – VIENNA.AT 

Wien Aktuell – VIENNA.AT

Ähnliche Veranstaltungen

Ihre Veranstaltung eintragen

Um Ihre Veranstaltung auf Wohin in Wien zu veröffentlichen, tragen Sie sie auf www.wohintipp.at ein.

Hier klicken, um Event einzutragen!
Powered by: