Wohin in Wien

Powered by:

Das Verschwinden der Glühwürmchen

Das Verschwinden der Glühwürmchen

Diese Veranstaltung ist schon vorbei

Wann:

  • Fr 24. Mai, 19:30
  • So 26. Mai, 19:30
  • Mo 27. Mai, 19:30
  • Di 28. Mai, 19:30
  • Mi 29. Mai, 19:30

Wo:

Turnhalle im Brick-5, Herklotzgasse 21, 15. Rudolfsheim-Fünfhaus

Altersbeschränkung:

Alle Altersklassen

Ticket Information:

  • freie Spende: €15,00

Performance nach Texten von Herbert Marcuse, Pier Paolo Pasolini und Bert Brecht

Was ist Utopie heute? Die Welt braucht Veränderung - aber wie verändern wir sie? Sind uns Utopien als Visionen einer besseren Gesellschaft abhanden gekommen? Warum setzen wir uns mit Utopie auseinander - und mit Texten der großen DenkerInnen aus einer nicht allzu fernen Vergangenheit, als Zukunft noch gegolten hat? Das und vieles mehr sind Fragen, denen wir - das Ensemble und das Publikum - im Projekt „Das Verschwinden der Glühwürmchen“ gemeinsam auf den Grund gehen. Ausgehend von Texten Herbert Marcuses, Pier Paolo Pasolinis und Bert Brechts machen wir uns auf
die Suche nach verschütteten ! Ideen und Konzepte sozialer, politischer und kultureller Utopie, um sie wieder auszugraben und für heute zu beleben.

Konzept/ Regie: Eva Benner (A/USA), Dramaturgie: Matthias Kreitner (A), Dramaturgie/Theaterpädagogik: Joschka Köck (D), Regieassistenz: Peter Alexander Kopciak (A), Performance: Michaela Adelberger (A), Mazen Muna (SR), Aurelia Burckhardt (CH), Drazen Horvatic (SRB), Raimund Brandner (A), Chor: Mantre Edalati (A), Kerstin Zimmermann (A),Christine Turel-Matienzo (A),Saleh Khaled (SR), Johanna Folkmann (A), Marta Gomez (ES,)
Choreo: Sibylle Starkbaum (A), Musik: Shantam (D), Technik/Licht: Richard Bruzek (A), Foto/Filmdokumentation: Rainer Berson.

Ähnliche Veranstaltungen

Ihre Veranstaltung eintragen

Um Ihre Veranstaltung auf Wohin in Wien zu veröffentlichen, tragen Sie sie auf www.wohintipp.at ein.

Hier klicken, um Event einzutragen!
Powered by: