Wohin in Wien

Powered by:

Klassische Verführung

Diese Veranstaltung ist schon vorbei

Wann:

  • Di 4. Jun, 19:30

Wo:

ORF RadioKulturhaus, Argentinierstraße 30a, 04. Wieden Landkarte anzeigen

Altersbeschränkung:

Alle Altersklassen

Das ORF Radio-Symphonieorchester Wien präsentiert an diesem Abend eine wiedergefundene Ballettmusik von Jacques Offenbach sowie eine außergewöhnliche Komposition von Henri Dutilleux.Lauern auf Dachböden verführerische Schätze? Moderatorin Teresa Vogl und Orchesterintendant Christoph Becher stellen gemeinsam mit dem ORF Radio-Symphonieorchester Wien und Dirigent Johannes Debus zumindest einen dieser Schätze sicher: Pünktlich zum 200. Geburtstag des großen Jacques Offenbach – weltberühmt für seine Pariser Operetten und für "Hoffmanns Erzählungen", für den Cancan und für die Barcarole – wurde ein verschollen geglaubtes Manuskript gefunden: eine halbstündige Ballettmusik aus "Orpheus in der Unterwelt", die das RSO Wien erstmals in Österreich vorstellt. Auch das zweite Werk dieser "Klassischen Verführung" wurde in Frankreich geschaffen. Der Komponist Henri Dutilleux verabschiedete sich in den 1960er Jahren von den Vorbildern seiner klassischen Ausbildung und schuf die schillernde, 20-minütige Orchesterfantasie "Métaboles".

Ähnliche Veranstaltungen

Ihre Veranstaltung eintragen

Um Ihre Veranstaltung auf Wohin in Wien zu veröffentlichen, tragen Sie sie auf www.wohintipp.at ein.

Hier klicken, um Event einzutragen!
Powered by: