Wohin in Wien

Powered by:

Opernwerkstatt "Gezeichnet: Franz Schubert"

Opernwerkstatt "Gezeichnet: Franz Schubert"

Diese Veranstaltung ist schon vorbei

Wann:

  • Sa 19. Okt, 11:00 – 16:00

Wo:

MuTh - Konzertsaal der Wiener Sängerknaben, Am Augartenspitz 1, 1020 Wien, 02. Leopoldstadt

Altersbeschränkung:

Alle Altersklassen

Am 19. Oktober laden die Wiener Sängerknaben und das MuTh Kinder von 6 bis 12 Jahren zu einem Kinderopern-Workshop der besonderen Art. Gemeinsam mit dem Dirigenten Oliver Stech und Abendspielleiterin Laura Mancusi lernen die jungen Teilnehmer Schuberts Kanon „Gold'ner Schein“ und proben die erste Szene aus „Gezeichnet: Franz Schubert“ – wie ein Wiener Sängerknabe. Höhepunkt ist der gemeinsame Besuch der Vorstellung am Nachmittag. Im Preis begriffen ist die Verpflegung in der Pause, denn: Wer singt, soll auch essen – und vor allem ausreichend trinken.

Franz Schubert ist der wohl berühmteste Vorfahre der Wiener Sängerknaben: Der Meister der leisen Töne, wurde nur 31 Jahre alt – trotzdem hat er sechs Messen, zehn Symphonien, elf Opern und Singspiele, jede Menge Kammermusik und weit über 600 Lieder komponiert. Die Wiener Sängerknaben haben sich mit Kapellmeister Oliver Stech und Regisseur Michael Schachermaier auf die Spuren des Musikgenies begeben und dabei ihre eigene Art der Schubertiade geschaffen.

Kinderopern-Workshop
Samstag, 19. Oktober, 11-16 Uhr; inklusive Besuch der Vorstellung
Weitere Infos und Anmeldung unter:
https://muth.at/events/kinderopern-workshop-20191019/

Ähnliche Veranstaltungen

Ihre Veranstaltung eintragen

Um Ihre Veranstaltung auf Wohin in Wien zu veröffentlichen, tragen Sie sie auf www.wohintipp.at ein.

Hier klicken, um Event einzutragen!
Powered by: