Wohin in Wien

Powered by:

Der öffentliche Raum von Ulrike Syha

Diese Veranstaltung ist schon vorbei

Wann:

  • Mo 2. Mär, 20:00 – 21:30
  • Di 3. Mär, 20:00 – 21:30
  • Mi 4. Mär, 20:00 – 21:30
  • Do 5. Mär, 20:00 – 21:30
  • Fr 6. Mär, 20:00 – 21:30
  • Sa 7. Mär, 20:00 – 21:30
  • Di 10. Mär, 20:00 – 21:30
  • Mi 11. Mär, 20:00 – 21:30
  • Do 12. Mär, 20:00 – 21:30
  • Fr 13. Mär, 20:00 – 21:30
  • Sa 14. Mär, 20:00 – 21:30
  • Di 17. Mär, 20:00 – 21:30
  • Mi 18. Mär, 20:00 – 21:30
  • Do 19. Mär, 20:00 – 21:30
  • Fr 20. Mär, 20:00 – 21:30
  • Sa 21. Mär, 20:00 – 21:30
  • Di 24. Mär, 20:00 – 21:30
  • Mi 25. Mär, 20:00 – 21:30
  • Do 26. Mär, 20:00 – 21:30
  • Fr 27. Mär, 20:00 – 21:30
  • Sa 28. Mär, 20:00 – 21:30
  • Alle Sitzungen sehen

Wo:

Theater Drachengasse, Fleischmarkt 22, 01. Innere Stadt Landkarte anzeigen

Altersbeschränkung:

Ab 16

Bitte bewahren Sie Ruhe. Die Lage ist stabil.

Eine Frau, ein Mann, seine Tochter aus erster Ehe.
Ein Land, das sich gerade daran gewöhnt, in so gut wie allen Fragen gespalten zu sein.

Sicherheit ist ein menschliches Grundbedürfnis, konstatiert der Mann eines Tages und beginnt, das gemeinsame Haus in eine Festung zu verwandeln. Leben muss doch irgendwie kontrollierbar sein. Bei der eigenen Karriere hat das schließlich schon ganz gut geklappt: Die Mitgliedschaft in einem elitären Anwaltszirkel beginnt sich auszuzahlen, auch wenn dabei so manche linksliberale Überzeugung auf der Strecke bleibt.

Seine Frau dagegen ist derzeit von der Arbeit suspendiert – warum, möchte sie der Familie lieber nicht mitteilen. Nachts attackiert sie fremde Menschen in Internetforen, tagsüber folgt sie anderen durch die Stadt. Sie trifft Nörgler, Ja-Sager, Nein-Sager und Ja-aber-Sager, Anarchos, Klima-Aktivisten, Rassisten und Utopisten – vor allem dort, wo man sie am wenigsten erwartet. Bis sie plötzlich merkt, dass auch ihr jemand folgt.
Und dann meldet sich auch noch ein Hacker zu Wort.

Regie: Sandra Schüddekopf
Bühne, Kostüme: Andrea Fischer
Video , Foto: Nela-Valentina Pichl
Musik, technischer Firlefanz: Rupert Derschmidt
Regieassistenz: Juliane Aixner
Es spielen: Zeynep Buyraç, Thomas Kamper, Ylva Maj, Sebastian Thiers, Alexandra Maria Timmel

Rechte bei Rowohlt Theaterverlag Hamburg

Ähnliche Veranstaltungen

Ihre Veranstaltung eintragen

Um Ihre Veranstaltung auf Wohin in Wien zu veröffentlichen, tragen Sie sie auf www.wohintipp.at ein.

Hier klicken, um Event einzutragen!
Powered by: