Wohin in Wien

Powered by:

Junge Philharmonie Wien: Berg – Schubert – Brahms

Junge Philharmonie Wien: Berg – Schubert – Brahms

Diese Veranstaltung ist schon vorbei

Wann:

  • Mi 16. Sep, 19:30

Wo:

MuTh - Konzertsaal der Wiener Sängerknaben, Am Augartenspitz 1, 1020 Wien, 02. Leopoldstadt

Altersbeschränkung:

Alle Altersklassen

Homepage:

www.muth.at

Eröffnungskonzert Schubert Festival 2020.Modern gesprochen wäre Schubert heute ein richtiger „Influencer“ – so groß ist sein Einfluss auf nachfolgende Komponistengenerationen. Die Junge Philharmonie Wien unter Dirigent Michael Lessky beweist, dass das auch auf Johannes Brahms und Alban Berg zutrifft. „Schubert, Brahms und Berg sind für mich musikalische Ausdrücke der Wiener Seele. Ich glaube, dass man Komponisten am besten in ihrer Wechselwirkung kennenlernt“, so Lessky.

Junge Philharmonie Wien
Anna Volovitch, Klavier
Michael Lessky, Dirigent

Alban Berg: Passacaglia für Orchester (1913)
Franz Schubert: Rosamunde – Auszüge der Bühnenmusik D 797
Johannes Brahms: Konzert für Klavier und Orchester Nr. 1 in d-Moll op. 15

Benutzer, die diesen Eintrag gesehen haben, interessieren sich auch für:

Ähnliche Veranstaltungen

Ihre Veranstaltung eintragen

Um Ihre Veranstaltung auf Wohin in Wien zu veröffentlichen, tragen Sie sie auf www.wohintipp.at ein.

Hier klicken, um Event einzutragen!
Powered by: