Wohin in Wien

Powered by:

Kawala

Diese Veranstaltung ist schon vorbei

Wann:

  • Mo 20. Apr, 20:00

Wo:

dasWerk, Neulerchenfelderstrasse 6-8,, 16. Ottakring Landkarte anzeigen

Altersbeschränkung:

Alle Altersklassen

Die Liste der aus North London stammenden KünstlerInnen ist nicht nur lang, sondern auch sehr prominent besetzt – Madness, Amy Winehouse, Wolf Alice oder Adele sind nur ein paar der Namen, die ihr jeweiliges Genre prägten und mitformten. Kawala – einer der hellsten bzw. vielversprechendsten Fixsterne am musikalischen Firmament Großbritanniens – möchte sich nun in diese Liga einreihen.Mit Sänger Jim Higson und Gitarrist/Sänger Daniel McCarthy im Fokus sind Kawala nicht unbedingt DIE typische Indie-/Alternative-Band, blicken sie doch ständig über den Tellerrand jenes Genres hinweg, das sie eigentlich besiedeln. Und in der gegenwärtigen Musiklandschaft stehen sie so tatsächlich als nonkonformelle Ausreißer da, die sich ihren ganz eigenen Weg zu bahnen versuchen.Und auch wenn ihre musikalischer Werdegang in North London begonnen haben mag, so hat er erst in Leeds Fahrt aufgenommen, wo beide 2014 das College of Music besucht haben. “Leeds is what pushed us to stop talking about doing music and actually do it” erklärt Daniel sich. “I would argue we’d never have done it otherwise.”Nach kleineren gemeinsamen Konzerten als Duo sehen sie einen Gig für den YouTubeChanel Mahogany Sessions als ersten großen Meilenstein ihrer Karriere, sind es doch Acts wie Laura Marling, Bastille oder Michael Kiwanuka, die sich dort sonst die Klinke in die Hand gaben.Ihrer eigenen musikalischen Weiterentwicklung und dem Streben nach neuen Einflüssen geschuldet holen sie mit dem Schlagzeuger Ben, dem Bassisten Reeve und dem Gitarristen Dan nicht nur drei Freunde ins Boot, sondern drei ebenso leidenschaftliche Live-Musiker. Kawala war endgültig geboren – der Rest ist (Band)Geschichte.Und auch wenn ihre musikalische Zukunft mit Unterstützung von NME oder BBC Radio 1, mit Support-Slots für George Ezra oder The Vaccines, mit Gigs auf großen Festivals wie Reading & Leeds 2019 recht rosig aussieht bleiben die Herren um Jim Higson immer noch bescheiden: “If we keep making music that people enjoy, that makes me happy enough to keep doing it.“

Ähnliche Veranstaltungen

Ihre Veranstaltung eintragen

Um Ihre Veranstaltung auf Wohin in Wien zu veröffentlichen, tragen Sie sie auf www.wohintipp.at ein.

Hier klicken, um Event einzutragen!
Powered by: