Wohin in Wien

Powered by:

Kein Groschen, BRECHT!

Kein Groschen, BRECHT!

Wann:

  • Fr 24. Jan, 20:00 – 21:15
  • Sa 25. Jan, 20:00 – 21:15
  • Fr 14. Feb, 20:00 – 21:15
  • Sa 15. Feb, 20:00 – 21:15
  • Do 23. Apr, 20:00 – 21:15
  • Alle Sitzungen sehen

Wo:

Das OFF Theater, Kirchengasse 41, 07. Neubau

Altersbeschränkung:

Alle Altersklassen

Ticket Information:

  • Normalpreis: €20,00
  • SeniorInnen: €17,00
  • SchülerInnen, StudentInnen, Zivildiener, IG Freie Theater Mitglieder: €13,00
  • Tickets kaufen – 0676 360 62 06

Homepage:

www.off-theater.at

Vertrieben vom NS-Regime, ständig auf der Flucht zog eine kleine Künstlergruppe rund um die Welt. Stets die politischen Ereignisse im Auge, erarbeiten sie gemeinsam die wohl berühmtesten politischen Theaterstücke der Welt. Immer kritisch die Verhältnisse betrachtend, immer warnend vor dem Schlimmsten, immer gegen den Machtmissbrauch auftretend! Allerdings blieb nach all den Jahren, als sie nach dem Krieg wieder zurück kehrten, nur ein einziger Dichtername übrig und der lautete: Bert Brecht!
Was war dran am berühmten Brecht, dass ihm scharenweise die Frauen verfallen waren, sich von ihm beruflich ausnutzen ließen und nie darüber beklagten, zumindest nicht öffentlich?In unserer tragisch-komischen Satire „Kein Groschen, Brecht!“ kommen weder die Frauen noch der Meister des epischen Theaters zu kurz.
Die Intention dieses Abends ist es, auch diesen Frauen, die stets im Schatten von Brecht standen eine Stimme zu verleihenEin kurzweiliger erhellender musikalischer Abend über Brecht, seine Zeit und vor allem seine Frauen.
Darstellerin/Konzept: Tamara Stern
Regie/Texte: Ernst Kurt Weigel
Arrangement: Imre LB, Moritz Wallmüller
Klavier: Elise Mory
Dramaturgie/Regieassistenz: Jennifer Skriwan
Maske und Kostüm: Devi Saha
Visuals: Eni Brandner
Produktionsleitung/Presse: Monika Bangert/Simon Hajós
Hospitanz: Alisha Schmidt

Benutzer, die diesen Eintrag gesehen haben, interessieren sich auch für:

Ähnliche Veranstaltungen

Ihre Veranstaltung eintragen

Um Ihre Veranstaltung auf Wohin in Wien zu veröffentlichen, tragen Sie sie auf www.wohintipp.at ein.

Hier klicken, um Event einzutragen!
Powered by: