Wohin in Wien

Powered by:

Salongespräch: Wilfried Nelles trifft auf Johannes Kaup (Ö1)

Wann:

  • Do 20. Aug, 18:00 – 20:30

Wo:

Don Bosco Haus, St. Veit-Gasse 25, 13. Hietzing Landkarte anzeigen

Altersbeschränkung:

Alle Altersklassen

Ticket Information:

  • Abendkassa:

„Die Welt in der wir leben: Das moderne Bewusstsein und seine Grenzen.“
Die WEGROW-Salongespräche sind eine offene, unverbindliche Zusammenkunft für Menschen, die Interesse an Bewusstsein und Wachstum für eine neue Zeit haben. Sie schaffen für einen kurzen, intensiven Moment, Raum, Begegnung, Bewegung und Potenzialität für Wachstumsimpulse.

Worum es geht: "Ein klarer Blick auf die Wirklichkeit des Lebens!"
Wilfried Nelles taucht mit uns in die Entwicklung der menchlichen Seel und des Bewusstseins vom Embryo bis zum alten Menschen, von der Vertreibung aus dem Paradies bis zur modernen Zivilisation. Er beschreibt die tiefen Prägungen, die der Mensch in den verschiedenen Stufen seines Lebens erfährt, und die Entwicklung, die das Bewusstsein in eine immer weitere und höhere Dimension trägt, wenn man sich ohne Vorbehalte ins Leben fallen lässt.
Er entlarvt die Lebenslügen der Moderne, ihren blinden Glauben an die Technik und die narzisstische Anbetung der eigenen Ideen ihren Welt- und Selbstverbesserungswahn als jugendliche Flucht vor der Wirklichkeit des Lebens und zeigt einen Weg, in diese Wirklichkeit einzutreten. Nelles stützt sich dabei nichtnur auf seine profunde Kenntnis der westlichen Geistes- und Sozialwissenschaften wie der fernöstlichen spirituellen Tradition, sondern vor allem auf die eigene Beobachtung und Lebenserfahrung, die er in klarer, direkter und lebendiger Sprache zugänglich macht und auch immer wieder an Beispielen illustriert.

Was sie erwartet: „Ein Aufeinandertreffen, wie gemacht für dieses Thema“
Wir können uns für dieses Gespräch keine treffenderen Personen vorstellen wie Wilfried Nelles und Johannes Kaup. Beide bewegt das Thema des menschlichen Bewusstseins über Jahrzehnte hinweg. Wir möchten mit dem Gespräch einladen, das Bewusstsein zu erforschen, in dem wir als moderne Menschen leben, und schauen, ob und wie wir – jeder für sich – darüber hinauswachsen können. Denn unsere Welt und unser Leben sind nicht grenzenlos und richten sich nur selben nach unserem Wollen. Sowohl im kollektiven (Umwelt- und Klimakrise) wie im persönlichen Leben stoßen wir an Grenzen und erleben Selbstzerstörungsprozesse, meist ohne die offensichtlichen Konsequenzen hieraus zu ziehen und die Wirklichkeit des Lebens ihre Arbeit an unserem Bewusstsein vollziehen zu lassen.

Wir sagen einfach nur: Es ist angerichtet, ein großartiger Abend zu werden!
Wir freuen uns über Ihre Teilnahme. Tauchen Sie mit uns ein und lassen wir uns gemeinsam einen Abend lang auf diese offene Reise mitnehmen.

Benutzer, die diesen Eintrag gesehen haben, interessieren sich auch für:

Ähnliche Veranstaltungen

Ihre Veranstaltung eintragen

Um Ihre Veranstaltung auf Wohin in Wien zu veröffentlichen, tragen Sie sie auf www.wohintipp.at ein.

Hier klicken, um Event einzutragen!
Powered by: