Wohin in Wien

Powered by:

LESUNG „Sehnsucht“ mit Eva Billisich und Fritz Salek

LESUNG „Sehnsucht“ mit Eva Billisich und Fritz Salek

Diese Veranstaltung ist schon vorbei

Wann:

  • Mo 8. Nov, 20:00

Wo:

Amerlinghaus, Stiftgasse 8, 07. Neubau Landkarte anzeigen

Altersbeschränkung:

Alle Altersklassen

Ticket Information:

  • Eintritt frei

LESUNG zur Buchneuerscheinung „Sehnsucht“ von Eva Billisich und Fritz Salek
Ein lyrisches Bilderbuch aus dem Verlag Piccolos LeseStoff

Die schreibende Schauspielerin und Regisseurin Eva Billisich und der filmende Fotograf Fritz Salek haben sich nach dem ersten Lockdown zusammengeschlossen, um die Zeit der erzwungenen Arbeitslosigkeit für gemeinsame Projekte zu nutzen.

Entstanden ist „Sehnsucht“ – eine weit greifende Auseinandersetzung mit dem titelgebenden Thema Sehnsucht, das durch die erzwungene Kontaktvermeidung und „Kulturlosigkeit“ im Sinne von totalem Aussetzen von kulturellen Veranstaltungen im letzten Jahr und den vergangenen Monaten, eine neue Bedeutung bekommen hat.
„Denn Kultur ist Antwort auf Sehnsucht. Kultur kann Sehnsucht stillen, neue Perspektiven öffnen, Hoffnung stiften. Sie ist Lebensausdruck und Lebenselixier, nicht vom Menschen trennbar“, schreibt Eva Billisich im Vorwort zum Buch.

„Sehnsucht“ umfasst 16 lyrische Texte der Künstlerin, die auf jeweils einer Doppelseite einem Bild von Fritz Salek gegenüberstehen. Der Fotograf spielt in seinen digital bearbeiteten Werken mit Malerei und grafischer Gestaltung und setzt sie in einen spannenden Kontext zum Wort.

Bitte die allgemein gültigen 3G-Regeln für Veranstaltungen beachten!

Ähnliche Veranstaltungen

Ihre Veranstaltung eintragen

Um Ihre Veranstaltung auf Wohin in Wien zu veröffentlichen, tragen Sie sie auf www.wohintipp.at ein.

Hier klicken, um Event einzutragen!
Powered by: