Wohin in Wien

Powered by:

AL RAY & BAND feat. JACQUELINE PATRICIO DA LUZ –Tier-Welten

AL RAY & BAND feat. JACQUELINE PATRICIO DA LUZ –Tier-Welten

Diese Veranstaltung ist schon vorbei

Wann:

  • Fr 23. Sep, 19:30

Wo:

Roter Salon der OESTIG, Wipplingerstraße 20, 1010 Wien, 01. Innere Stadt Landkarte anzeigen

Altersbeschränkung:

Alle Altersklassen

Ticket Information:

  • Eintritt: €15,00

Homepage:

www.rotersalon.at

Der komponierende Saxophonist „Ray“ RAIMUND AICHINGER, einer der Namensgeber von AL RAY & BAND, hat zum Genre „Jazz“ einen modernen, unprätentiösen Zugang. In erster Linie geht es ihm um gute Unterhaltung mit Einflüssen von Jazz, Pop und Funk, wobei er sich der Inspiration von „Tieren“ verschrieben hat, die ihn zu assoziativen Nummern führten. So hat er etwa im Latin-Stil den riesenschnabeligen „Tukan“ vertont und einen Crocodile-Jive komponiert. Band-Co-Leader ALBERT REIFERT hat den Youtube-Star Grumpy Cat mit mürrischem Gesichtszug musikalisch gewürdigt.

Für diese Mischung aus nordamerikanischem Jazz und südamerikanischem Samba ist eine Band nötig, deren Mitglieder sich dort prägend bewegt haben. – Dabei handelt es sich um die in Österreich beheimateten Hautevolee des amerikanischen Jazz: RAY AICHINGER selbst, der in Boston studierte und in der Folge mit der halben Jazzwelt musizierte. Kürzlich gewann er den Kultursponsoring-Preis Maecenas.
Komponist und Pianist ALBERT REIFERT tourte 15 Jahre als Mitglied des Swingtime Big-Band-Orchesters Tony Jagitsch durch Europa und die USA und arbeitet seitdem mit Österreichs 1. Musikerliga quer durch alle Genres.

Dann ist da der waschechte Amerikaner, Bassist DANNY ZIEMANN aus Rochester, New York, der als Autor etlicher Bücher über das „Solospiel des Bassisten“ ein regelrechter Held der Bass-Gemeinschaft ist.
Drummer JORIS DUDLI lebte zwischen 1986 und 1999 in New York und spielte mit Größen wie Art Farmer, nachdem er als begehrter Pop-Schlagzeuger zum Vienna Art Orchestra gekommen war.

Zur Massentauglichkeit verhilft der Band schließlich die wunderbare Sängerin JACQUELINE PATRICIO DA LUZ. Als Tochter südamerikanischer Eltern, die sich selbst der Brasilianischen Musik verschrieben hat, ist sie eine gefragte Interpretin des breiten Jazz und Pop. Sie wird an diesem Abend auch ihre eigenen Songs einbringen.

Weiterführende Info und Online-Reservierung auf www.rotersalon.at
Wann: Fr 23.9.2022, 19h30
Wo: Roter Salon der OESTIG LSG, Wipplingerstraße 20 EG, 1010 Wien
Eintritt: € 15,-

Benutzer, die diesen Eintrag gesehen haben, interessieren sich auch für:

Ähnliche Veranstaltungen

Ihre Veranstaltung eintragen

Um Ihre Veranstaltung auf Wohin in Wien zu veröffentlichen, tragen Sie sie auf www.wohintipp.at ein.

Hier klicken, um Event einzutragen!
Powered by: