Wohin in Wien

Powered by:

Ein Abend im Zeichen der Ukraine

Ein Abend im Zeichen der Ukraine

Diese Veranstaltung ist schon vorbei

Wann:

  • Do 2. Jun, 19:30

Wo:

Wiener Konzerthaus, Lothringerstraße 20, 03. Landstraße Landkarte anzeigen

Altersbeschränkung:

Alle Altersklassen

Homepage:

www.konzerthaus.at

Musik verbindet – ein musikalischer Abend ukrainischer Künstler im Wiener Konzerthaus
Renommierte, hochkarätige Künstler aus der Ukraine sind als Botschafter der ukrainischen Kultur am 2. Juni zu Gast im Wiener Konzerthaus, um die Kultur ihres Landes in ihrer ganzen Vielfalt zu präsentieren. In einer gemeinsamen Gala beweisen sie mit Operettenklängen, klassischen Darbietungen und traditionellem Tanz, dass Kunst vereint! Musik ist die gemeinsame Sprache aller Völker – eine Sprache für den Frieden. Zugleich ist es für viele der Künstler die erste Gelegenheit, seit Ausbruch dieses nicht zu verstehenden Krieges wieder aufzutreten und mit ihren Gagen ihre Familien zu unterstützen.

Tamara Khodakova, Petro Cheliali, Valeriia Tulis, Oleksandr Chuvpylo, Anatolii Pohrebnyi und Olha Fedorenko, allesamt Solisten des nationalen Akademischen Operettentheater Kiew (ein langjähriger Kooperationspartner des Budapester Operettentheaters) werden Österreichische Operettenklänge – teils auf Deutsch, teils auf Ukrainisch – darbieten. Der international erfolgreiche Ukrainische Stargeiger Vasyl Popadiuk wird seine Virtuosität dem Publikum in Wien demonstrieren. Traditionelle folkloristische Tänze aus der Ukraine, eindrucksvoll auf die Bühne gebracht vom Ukrainischen Nationalen Volkstanzensemble P. Virsky, versprechen ein vielfältiges Programm – sie alle garantieren einen unvergesslichen Abend mit und für die Ukraine.

Ähnliche Veranstaltungen

Ihre Veranstaltung eintragen

Um Ihre Veranstaltung auf Wohin in Wien zu veröffentlichen, tragen Sie sie auf www.wohintipp.at ein.

Hier klicken, um Event einzutragen!
Powered by: