Wohin in Wien

Powered by:

Transatlantik. Heidrun Karlic und Anka Mairose

Transatlantik. Heidrun Karlic und Anka Mairose

Diese Veranstaltung ist schon vorbei

Wann:

  • Di 16. Aug, 19:00
  • So 11. Sep, 12:00

Wo:

Cafe Club International C.I., Payergasse 14, 16. Ottakring Landkarte anzeigen

Altersbeschränkung:

Ab 16

Ticket Information:

  • Eintritt frei

Jour fixe am 16. im 16.
Transatlantik
Heidrun Karlic – Acrylmalerei. Bilderserie zur Erzählung von
Anka Mairose „SIE und ER auf der Queen“
In Planung: Musikalische Begleitung von Sleepy Jay und Nate
Ausstellung bis 11. September 2022

Eine Fahrt auf dem Kreuzfahrtschiff als Inspiration für Text, Bild und Musik!

Am 16. August steht der Jour fixe im Zeichen einer Reise auf einem Kreuzfahrtschiff. Die Erzählung von Anka Mairose inspirierte die Malerin Heidrun Karlic zu einer Serie von Bildern, in der auch Katzen und Ratten ihren Platz haben. Geplant ist auch eine musikalische Begleitung mit passenden Seemannsliedern.

Das Jahresthema von kunst-projekte „GESCHICHTEN.erzählen. Der literarische Blick auf die Kunst. Der künstlerische Blick auf die Literatur“ ist wieder um eine Facette reicher:

In „SIE und ER auf der Queen“ schildert Anka Mairose mit viel Ironie und Satire die Beziehungskonflikte eines Pärchens auf einem Kreuzfahrtschiff. Erzählt wird aus der jeweiligen Perspektive. Während SIE seekrank ist, bringt ER für ihre Situation kein Verständnis auf. Am Ende gibt es jedoch eine überraschende Wendung.

Heidrun Karlic widmet ihre Bilderserie mehreren Themen: Das Bild „Kreuzfahrt“ orientiert sich an einem modernen Kreuzfahrtschiff wie beispielsweise die „Queen Elisabeth II“. An der Reling wartet schon die eine oder andere fröhliche Ratte, eine unverzichtbare Begleitung bei der Seefahrt. Das Bild „Titanic“ zeigt das berühmte Schiff beim Rammen des Eisbergs. In den beiden Bildern „FilmRatten“ und „FilmKatzen“ wird die berühmte Szene des Films „Titanic“ aus dem Jahr 1997 nachgestellt, wo Leonardo DiCaprio und Kate Winslet vorne am Bug des Schiffes mit flatterndem Schultertuch stehen. Inspiriert vom Rauschen des Meeres und vom Glanz des Wassers und der Wellen sind die in tiefem Blau gehaltenen abstrakten Bilder.

Ähnliche Veranstaltungen

Ihre Veranstaltung eintragen

Um Ihre Veranstaltung auf Wohin in Wien zu veröffentlichen, tragen Sie sie auf www.wohintipp.at ein.

Hier klicken, um Event einzutragen!
Powered by: