Wohin in Wien

Powered by:

TRIO MELISANDE – Die außergewöhnliche Besetzung mit Harfe

TRIO MELISANDE – Die außergewöhnliche Besetzung mit Harfe

Diese Veranstaltung ist schon vorbei

Wann:

  • Do 26. Mai, 19:30

Wo:

Roter Salon der OESTIG, Wipplingerstraße 20, 1010 Wien, 01. Innere Stadt Landkarte anzeigen

Altersbeschränkung:

Alle Altersklassen

Ticket Information:

  • Erwachsene / Studenten: €20,00

Homepage:

www.rotersalon.at

Das TRIO MELISANDE nannte sich vor zehn Jahren nach Einstudierung einer Opernpassage von CLAUDE DEBUSSY, die es dermaßen inspirierte, dass es sich zu einem fixen Ensemble zusammenschloss. Die Besetzung Harfe – Salzburgerin ANDREA HAMPL, Viola und Violine – Oberösterreicherin MARTINA REITER und Flöte – Amerikaner CHARLES BRINK ist aber wirklich ganz außergewöhnlich, auch etwa bei DEBUSSYs 1915 für diese Instrumente komponierter Sonate, die das TRIO MELISANDE im Roten Salon der OESTIG LSG spielen wird. – „Das ist eines der schönsten Stücke, die ich je in meinem Leben gehört habe“, lässt sich dazu mancher Klassikfan hinreißen.

Das TRIO MELISANDE begnügt sich jedoch nicht mit Klassik. Auch Zeitgenössisches wird von ihm umgesetzt: „Sydenham Music“ des 1974 geborenen Tiroler Komponisten JOHANNES MARIA STAUD steht da auf dem Programm oder „Submerged“ des 1957 in Uruguay geborenen Amerikaners MIGUEL DEL ÁGUILA, der vielfach Grammy nominiert ist.

Reservierung und weiterführender Info auf www.rotersalon.at

Eintritt: 20,- € / Studenten: 10,- €

Ähnliche Veranstaltungen

Ihre Veranstaltung eintragen

Um Ihre Veranstaltung auf Wohin in Wien zu veröffentlichen, tragen Sie sie auf www.wohintipp.at ein.

Hier klicken, um Event einzutragen!
Powered by: