Wohin in Wien

Powered by:

Vienna Calling III – Take a chance on me

Vienna Calling III – Take a chance on me

Diese Veranstaltung ist schon vorbei

Wann:

  • Fr 9. Sep, 18:00 – 21:00
  • Sa 10. Sep, 11:00 – 15:00
  • Di 13. Sep, 14:00 – 18:00
  • Mi 14. Sep, 14:00 – 18:00
  • Do 15. Sep, 14:00 – 18:00
  • Fr 16. Sep, 14:00 – 18:00
  • Sa 17. Sep, 11:00 – 15:00
  • Di 20. Sep, 14:00 – 18:00
  • Mi 21. Sep, 14:00 – 18:00
  • Do 22. Sep, 14:00 – 18:00
  • Fr 23. Sep, 18:00 – 21:00
  • Alle Sitzungen sehen

Wo:

Galerie Art Pool Vienna, Markgraf-Rüdiger-Straße 13, 15. Rudolfsheim-Fünfhaus Landkarte anzeigen

Altersbeschränkung:

Alle Altersklassen

Ticket Information:

  • Eintritt frei

Atelier Coolpool und ArtCan präsentieren in einer Gruppenausstellung 34 internationale und österreichische KünstlerInnen vom 9. bis 23. September 2022 in der Galerie Art Pool Vienna.

Kuratiert wird die Ausstellung „Vienna Calling III – Take a chance on me“ von Manfredo Weihs, ArtCan - Künstler & Christine Manderla, ArtCan - Künstlerin.

Ausstellungsdauer: 9. - 23. September 2022
Vernissage: 9. September 2022 von 18 Uhr – 21 Uhr | u.A.w.g.
Special Guest: „Schick Sisters“ Live at Opening Night
Finissage: 23. September 2022 von 18 Uhr – 21 Uhr

Die Ausstellung zeigt Werke von:

Adrienne Egger • Alison Lam • Andrea Wallgren • Andreas Grabner • Andy Farr • Ángel Castillo Perona • Birgit Tomek • Brigitte Santol • Cat Coulter • Catherine Greenwood • Christine Manderla • Daisy Gold •Dieter Kederst • Doris Ernst • James Earley • Kate Enters • Katya Kvasova • Kira Phoenix K’inan • Lawrence Mathias • Linda C Burrows • Linda Chapman • Lisa Pettibone • Marlis Lepicnik • Melanie Jordan • Molly Lambourn • Momo Höflinger • Monika Lederbauer • Patricia Bidi • Sarah Wills-Brown • Sylvia Bahri • Sylvia Wutsch • Tamara Torres • Terrer BeAtrix • Werner Otto Egelhofer

Kunst kennt keine Grenzen, der Kunstaustausch und die Kollektivgemeinschaften zwischen Künstler*innen werden sich von der Politik oder Religion nicht beeinflussen oder verhindern lassen. Nicht nur dass wir als Atelier Coolpool diesen Gedanken unterstützen, wir leben ihn auch.

Das Thema „Take a chance on me“, soll uns inspirieren, einen Neuanfang in unserer Gesellschaft zu wagen.
Wir sollten nicht nur uns eine Chance geben, sondern genauso der Umwelt, dem Miteinander, der Kunst, der Liebe, dem Frieden und somit der ganzen Welt.

Kunst ist unser Sprachrohr mit dem wir kommunizieren und begeistern, aber genauso kritisieren und aufzeigen können. Mit der Erschaffung unserer Kunstwerke, bekommen wir eine Chance zu zeigen, was wir denken, fühlen oder zu sagen haben.

Der Name Vienna Calling ist ein Songtitel von unserem Wiener Sänger Falco, wir hatten diesen Titel 2018.
Es folgte „Vienna Calling II“ mit dem Ausstellungsthema eines Beatles Songs „All you need is Love“ 2020.
Für Vienna Calling III - 2022 wählten wir „TAKE A CHANCE ON ME“, einen Songtitel von der großartigen Popgruppe ABBA, sie sind im 50. Jubiläumsjahr.

ATELIER COOLPOOL

Das Atelier, gegründet 2013, befindet sich im Zentrum des stetig wachsenden Künstlerviertels und liegt im 15. Wiener Gemeindebezirk in der Markgraf-Rüdiger-Straße 13, einer mit altem Baumbestand eingefassten Allee, die zum nahe gelegenen Kriemhildplatz führt, dem Zentrum des Nibelungenviertels.
Das Künstlerkollektiv Daisy Gold und Manfredo Weihs beschäftigt sich mit der Verbindung und Kombination der Kunstformen Malerei und Fotografie.
Zwei Kunstformen - zwei Künstler - zwei unterschiedliche Betrachtungswinkel und Herangehensweisen.
Wichtig ist ihnen das Experimentieren, Lernen und Weiterentwickeln auf der ständigen Suche nach Neuem.

ARTCAN

ArtCan ist eine gemeinnützige Organisation, die zeitgenössische Künstler*innen mit einem lebendigen und auf-regenden Ausstellungsprogramm unterstützt. Das Ziel von ArtCan ist die faire Bezahlung von Künstler*innen. Wenn Sie ein Kunstwerk bei einer ArtCan-Veranstaltung kaufen, verhandeln Sie direkt mit den Künstler*innen und diese erhalten 100% der Zahlung. Das kontinuierliche Ziel der Organisation ist es, Möglichkeiten für zeitgenössische Künstler*innen zu schaffen, zu fördern, zu erhalten und zu verbessern, ohne ihre künstlerische Entfaltung und Entwicklung zu kompromittieren. ArtCan funktioniert auf Mitgliedschaftbasis und ist offen für alle bildenden Künstler*innen und Kreative. Mitglieder unterstützen und engagieren sich durch Zusammenarbeit, Kommunikation und Vernetzung. Auf diese Weise ermöglichen sie spannende Ausstellungs- und Projektmöglichkeiten.

Ähnliche Veranstaltungen

Ihre Veranstaltung eintragen

Um Ihre Veranstaltung auf Wohin in Wien zu veröffentlichen, tragen Sie sie auf www.wohintipp.at ein.

Hier klicken, um Event einzutragen!
Powered by: