Wohin in Wien

Powered by:

Kabbalah der Unsterblichkeit - 32 Pfade im Baum des Lebens

Kabbalah der Unsterblichkeit - 32 Pfade im Baum des Lebens

Wann:

  • Di 23. Jan ’18, 20:00 – 21:00
  • Di 30. Jan ’18, 20:00 – 21:00
  • Di 6. Feb ’18, 20:00 – 21:00
  • Di 13. Feb ’18, 20:00 – 21:00
  • Di 27. Feb ’18, 20:00 – 21:00
  • Di 6. Mär ’18, 20:00 – 21:00
  • Di 13. Mär ’18, 20:00 – 21:00
  • Di 27. Mär ’18, 20:00 – 21:00
  • Di 3. Apr ’18, 20:00 – 21:00
  • Di 10. Apr ’18, 20:00 – 21:00
  • Di 24. Apr, 20:00 – 21:00
  • Di 1. Mai, 20:00 – 21:00
  • Di 8. Mai, 20:00 – 21:00
  • Di 22. Mai, 20:00 – 21:00
  • Di 29. Mai, 20:00 – 21:00
  • Di 5. Jun, 20:00 – 21:00
  • Di 12. Jun, 20:00 – 21:00
  • Di 26. Jun, 20:00 – 21:00
  • Di 3. Jul, 20:00 – 21:00
  • Di 10. Jul, 20:00 – 21:00
  • Di 24. Jul, 20:00 – 21:00
  • Di 31. Jul, 20:00 – 21:00
  • Mi 1. Aug, 20:00 – 21:00
  • Di 7. Aug, 20:00 – 21:00
  • Di 14. Aug, 20:00 – 21:00
  • Di 28. Aug, 20:00 – 21:00
  • Di 4. Sep, 20:00 – 21:00
  • Di 11. Sep, 20:00 – 21:00
  • Di 25. Sep, 20:00 – 21:00
  • Di 2. Okt, 20:00 – 21:00
  • Di 9. Okt, 20:00 – 21:00
  • Di 23. Okt, 20:00 – 21:00
  • Alle Sitzungen sehen

Wo:

Hermetik Akademie - Herren Tempel Wien, Schottenfeldgasse 14/4 (3. Stock), 07. Neubau

Altersbeschränkung:

Ab 18

Ticket Information:

  • Eintritt frei

VORTRAGSREIHE: Kabbala der Unsterblichkeit - Die 32 Pfade im Baum des Lebens

*** Es handelt sich um eine Veranstaltung nur für Herren. Beachten Sie ebenfalls den erforderlichen Dresscode (Anzug mit Krawatte). Für Damen veranstaltet der Hermetik Damen Tempel Wien regelmäßig Veranstaltungen. ***
------------
Hermetisch-kabbalistische Gesellschaften haben eine lange Tradition in Wien. Bereits vor Jahrhunderten wirkten mystische Organisationen mit ihren Eingeweihten, Kabbalisten, Hermetikern, Alchemisten, Gnostikern, Rosenkreuzern von Wien aus und hatten dort ihren Hauptsitz. So wirkte der Rosenkreuzer Orden im 18. Jahrhundert von Wien aus in Europa. Der Hermetik Herren-Tempel Wien folgt dieser unversehrten Tradition.

Hermetisch-kabbalistische Mysterienschulen bewahren die Geheimlehre der praktischen Kabbalah, welche einen initiatorischen Einweihungsweg durch die Sphären des Lebensbaums der Kabbalah darstellt: Malkuth, Yesod, Hod, Netzach, Tiphareth, Geburah, Chesed, Daath, Chokmah, Kether. Die hermetische Kabbala weist den Pfad der Rückkehr von der äußeren Dunkelheit der Unwissenheit zum inneren spirituellen Licht der Erkenntnis.

Die Vortragsreihe der Hermetik Akademie behandelt pro Veranstaltung jeweils theoretisch einen Pfad der 32. Pfade des Lebensbaums der Kabbalah. Zuerst werden die 10 Sepiroth behandelt und danach die 22 Verbindungspfade. Der Lebensbaum der Kabbala stellt eine symbolhafte Darstellung des Menschen in seiner Gesamtheit dar. Der Baum des Lebens birgt das Wissen über den Ursprung, den Weg und das Ziel des menschlichen Daseins und die Beziehung des Menschen zum Schöpfer aller Welten. Der Lebensbaum der Kabbalah beinhaltet die Offenbarung der Geheimnisse des Kosmos.

Seit Anbeginn der Menschheit streben Menschen danach, die Welt und das Wesen Gottes zu ergründen. Die ehrliche und beharrliche Suche nach Erkenntnis und Wahrheit hat strebsame Aspiranten in allen Zeitaltern zu authentischen hermetisch-kabbalistischen Mysterienschulen geführt. Verhältnismäßig wenig ist öffentlich über die verborgenen Lehren der Mysterientradition bekannt geworden und damals wie heute werden die inneren Lehren der praktischen Anwendung der Hermetik und Kabbala von Mund zu Ohr in Einweihungsriten in Tempeln der Mysterien weitergegeben.

Die Hermetik und Kabbalah bieten dem heutigen westlichen Menschen einen gangbaren zeitlosen Weg, um hinter der äußeren Erscheinung der materiellen Welt die innere Realität des Lebenes zu ergründen und Menschsein in seiner reinen Essenz zu verstehen.
------------
Die Veranstaltung bietet Interessenten und Studierenden der Hermetik Akademie die Möglichkeit, durch vertiefende Vorträge zur Hermetik und Kabbalah, sowie persönliche Gespräche, mehr über den rituellen Einweihungsweg der Hermetik und Kabbala in den Logen der Mysterientempel zu erfahren.

Weitere Informationen zur Hermetik und den Einweihungstraditionen:

* www.hermetik-akademie.org/wien-herren-tempel
* www.hermetik-akademie.org/ueber-hermetik-akademie
* www.hermetik-international.com/de/mediathek
* kybalion.hermetik-international.com
* www.martinisten.org
* www.rosenkreuzer-orden.org
* www.elias-rubenstein.com

Buchtipp: "Der Baum des Lebens - Kabbalah der Unsterblichkeit" von Senator h.c. Dr. Dr. h.c. Elias Rubenstein (Großmeister des Martinisten Ordens)
ISBN-10: 3890946658
ISBN-13: 978-3890946658

Hermetik Akademie - Hermetik Tempel Wien
Schottengeldgasse 14/4 (3. Stock)
1070 Wien
Jeden Dienstag, 20:00-21:00 (Einlass ab 19:55)
Dresscode: Business Attire
Kontakt: delegierter.wien@hermetik-international.com
------------
Studium, Meditation und Ritual sind die Grundsäulen der Ausbildung in der Hermetik Akademie, welche von Senator h.c. Dr. Dr. h.c. Elias Rubenstein gegründet wurde, um die Zeitlose Weisheit zu bewahren und den heutigen Generationen in zeitgemäßer Art und Weise verfügbar zu machen. Die Hermetik Akademie unterrichtet die Lehren der Kabbalah, Hermetik, Gnosis, Rosenkreuzer, Alchemie und westlichen Mystik.

Benutzer, die diesen Eintrag gesehen haben, interessieren sich auch für:

Wien Aktuell – VIENNA.AT 

Wien Aktuell – VIENNA.AT

Ähnliche Veranstaltungen

Ihre Veranstaltung eintragen

Um Ihre Veranstaltung auf Wohin in Wien zu veröffentlichen, tragen Sie sie auf www.wohintipp.at ein.

Hier klicken, um Event einzutragen!
Powered by: