Wohin in Wien

Powered by:

Morgen könnte unsere Welt Atlantis sein (8+)

Morgen könnte unsere Welt Atlantis sein (8+)

Diese Veranstaltung ist schon vorbei

Wann:

  • Mi 2. Mai, 18:00
  • Do 3. Mai, 10:00
  • Fr 4. Mai, 10:00
  • Sa 5. Mai, 18:00

Wo:

Dschungel Wien, Museumsplatz 1, 07. Neubau Landkarte anzeigen

Altersbeschränkung:

Alle Altersklassen

Es kann nicht einer ALLES tun, aber jeder ETWAS

Die Welt donnert mit Höllengeschwindigkeit auf den Abgrund zu. Überfischte Meere, verziert mit riesigen, treibenden Plastikmüllteppichen, überflutete Länder, explodierende Ölplattformen, sterbende und aussterbende Tierarten – wir lassen uns nicht aus der Ruhe bringen, denn NOCH sind wir in Sicherheit. Irgendwann ist es vielleicht zu spät, aber was können wir tun, damit es nie zu spät wird?
Mit Superheldenkräften durch die Welt fliegen und die Müllberge beseitigen, den Bienen helfen oder in der Zeit zurückreisen, um … STOPP, jetzt mal langsam – das geht doch gar nicht! … Dann ist es wohl doch hoffnungslos, oder?
Alles, was droht uns kaputt zu machen, haben wir erschaffen – vielleicht können wir dann ja auch was »machen«, um uns zu retten. Komm mit auf eine Reise, die uns entdecken lässt, was es zu tun gibt für uns ALLE!

Künstlerische Leitung: Stephan Witzlinger, Iris Schmid
Assistenz: Katharina Zoffmann
Bühne: Caroline Wiltschek
Musik: Isabella Happenhofer
DarstellerInnen: die TeilnehmerInnen der Theaterwild:Werkstatt »Wildwuchs« Chandra Birkhan-Dhellemmes, Matilda Bosnjak, Moritz Durst, Yuzin Sarah Fürlinger, Märja El Gmati, Valentin Huhle, Aileen Krick, Sasha Maria v. Manteuffel, Matilda Plank, Flora Raunig, Christopher Rohr, Denizcan Toprak, Linda Vlazny, Carolin Wotschke, Billie Ellen Wohlgenannt

Foto: Rainer Berson

Wien Aktuell – VIENNA.AT 

Wien Aktuell – VIENNA.AT

Ähnliche Veranstaltungen

Ihre Veranstaltung eintragen

Um Ihre Veranstaltung auf Wohin in Wien zu veröffentlichen, tragen Sie sie auf www.wohintipp.at ein.

Hier klicken, um Event einzutragen!
Powered by: